Ständige Weiterentwicklung der Führungsmannschaft

 

"Die Asklepios Kliniken bieten regelmäßig zur Stärkung der Führungskräfte Schulungen an. Herr Straubinger wurde mir von der Geschäftsführung eines anderen Unternehmens empfohlen, bei dem er sehr gute Ergebnisse erzielte", beschreibt die stellvertretende Klinikleiterin des Standorts Aidenbach Nina Federholzner die Ausgangssituation.

"Besonders gut gefallen hat mir seine Arbeitsweise auf der persönlichen Ebene. Dadurch unterscheidet er sich sehr stark von anderen Coaches, die ausschließlich im beruflichen Umfeld arbeiten. Bereits im Vorgespräch überzeugte mich Herr Straubinger durch seine fachliche Kompetenz und persönliche Art. Ich merkte sofort, dass er der Richtige für unsere Bereichsleiter ist."

Bewusste Beleuchtung von privaten und beruflichen Themen

Im ersten Gespräch wurden auch die Ziele, Rahmenbedingungen und in welchem Umfang die Coachings stattfinden, besprochen. Anschließend coachte Jürgen Straubinger in drei Runden insgesamt 17 Führungskräfte. "Herr Straubinger schaffte es rasch, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, in dem sich jeder öffnete", freut sich Federholzner. 

Jede Führungskraft hat über die Vorgaben der Klinikleitung hinaus auch zusätzliche Ziele eingebracht und Engpässe geschildert. Bei vielen beruflichen Herausforderungen spielen auch persönliche Aspekte eine große Rolle. Jürgen Straubinger beleuchtete deshalb auch oftmals die Verbindung vom Privaten zum Beruflichen.

"Dadurch, dass Herr Straubinger auch auf die persönliche Ebene eingeht und alles in die Gesamtbetrachtung mit aufnimmt, kann man sich selbst sehr gut reflektieren. Indem man sich selbst besser wahrnimmt, versteht man auch die anderen besser und warum es so gekommen ist.“

Steigerung von Motivation und Teamgeist

„Die Motivation der Führungskräfte und somit auch im jeweiligen Team hat sich merklich gesteigert", beschreibt Federholzner den besonderen Wert der Zusammenarbeit.

"Durch seine Fragen und Denkanstöße schafft Straubinger es sehr gut, aus einem das Wesentliche und nicht sofort Ersichtliche herauszuholen. Er lässt einem stets die vollständige Freiheit. Man kommt letztendlich immer selbst auf seine optimale Lösung."